Hier findest du die Antworten auf deine Fragen

Damit dir alles klar wird.

Wir helfen dir gerne weiter

Hier findest du die Antworten auf die häufigsten Fragen. Wenn du bereits ein Profolio-Konto hast, kannst du dich auch mit uns und anderen Nutzern in der Profolio Berufswahl Community austauschen.

Video Tutorials

Wie kann ich Profolio kostenlos testen? Wie lege ich eine neue Klasse mit Schüler:innen und Coaches an? Diese Fragen beantworten wir in unseren Profolio Video Hacks. Einfach zusehen und  gleich Schritt für Schritt ausprobieren.

Fragen zur Lizenzierung

  • Deine Unterrichtslizenzen werden am Ende deiner Rechnungsperiode automatisch verlängert. Für die 1-jährigen Schüler-Lizenzen gilt das Gleiche. Die 3-jährigen Schüler-Lizenzen werden nicht automatisch verlängert und laufen nach 3 Jahren ab.  

Fragen von Lehrpersonen

  • Du kannst Profolio als fixfertige Lösung sehen. Musst du aber nicht. In jeder Lektion zeigen wir eine mögliche Unterrichtsgestaltung auf. Wenn du alles genau nach Profolio machst, trifft deine Klasse eine reflektierte und sinnvolle Berufswahl. Aber viele Wege führen nach Rom. Wenn du selbst Ideen hast, kannst du diese jederzeit umsetzen.

  • Im Optimalfall nimmst du dir zweieinhalb Jahre Zeit. Denn für die Jugendlichen ist es eine wichtige Entscheidung, die in einem umfassenden, intensiven Prozess erarbeitet werden sollte. 

    Natürlich kann es sein, dass du nicht so viel Zeit zur Verfügung hast. Viele Lektionen musst du aber auch nicht zwingend im Berufswahlunterricht durchführen. Alles rund um das Thema «Bewerbung schreiben» lässt sich zum Beispiel in den Deutschunterricht verlegen.

    Für jedes Kapitel erhältst du eine Lektionsübersicht. Dort sieht du, welche Lektionen wir als sehr wichtig und welche wir als weniger wichtig einstufen. Es steht dir frei, gewisse Lektionen auszulassen.

  • Die Challenges sind selbsterklärend. Im Prinzip könnten die Jugendlichen alles selbstständig durcharbeiten. Für jede Challenge haben wir aber eine dazugehörige Lektion verfasst. Diese gibt dir weitere Inputs, Gedanken und Anregungen. 

    Die meisten Challenges können die Jugendliche gleich während der Lektion erarbeiten. Manche können oder sollen zu Hause erledigt werden. Gerade wenn die Jugendlichen ihr Umfeld befragen oder Schnupperlehren suchen. Weitere Information dazu findest du in den jeweiligen Lektionen.

Fragen von Administrator:innen

  • Für die Benutzung von Profolio wird ein Webbrowser mit konstanter Internetverbindung vorausgesetzt. Details findest du auf der Seite Systemanforderungen

  • Du kannst dir einfach unter my.profolio.ch einen Account anlegen. Du erhältst dann Zugriff auf auserwählte Challenges, Lektionen und Familien-Challenges und kannst diese kostenlos solange testen wie du möchtest.

  • Im Menü unter Mein Netzwerk kannst du neue Gruppen anlegen. In eine Gruppe kannst du dann direkt Coachees (Schüler:innen) und Coaches (Lehrpersonen) einladen, in dem du deren E-Mail Adresse eingibst oder reinkopierst. Dies funktioniert auch mit mehreren Adressen, die du aus einer Tabelle kopiert hast.

Fragen von Erziehungsberechtigten

  • Ja. Du hast ein Login für deinen Account. Darin verwaltest du die Accounts all deiner Kinder. Wenn du in einer Challenge deine Kinder einschätzen sollst, kannst du einfach zwischen ihnen hin und her wechseln.

  • Für dich gibt es die «Familien-Challenges». In diesen Challenges geben wir dir laufend Tipps und Tricks mit auf den Weg. Immer angepasst auf die aktuelle Situation deiner Kinder. 

    Du erhältst auch wichtiges Wissen. Wir erklären dir zum Beispiel den Aufbau des Schweizer Bildungssystems. 

    Wenn du die «Familien-Challenges» durcharbeitest und unsere Inputs umsetzt, bist du eine grosse Unterstützung für dein Kind. 

Gleich einmal Ausprobieren? Starte mit der Demoversion!

Lektionen, Challenges und vieles mehr

Das Profolio führt spielerisch an die Berufswahl heran, ist jederzeit von überall online zugänglich und auf den Lehrplan 21 abgestimmt.

Bleib dran.
Mit unserem Newsletter.